Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog
Herzog

Herzog

Innenstadt

Adresse

Maxburgstr. 4
80333 München

Öffnungszeiten: MO - MI 10 - 1 DO - SA 10 - 3

googlemaps

www.herzog.bar

Tel.: 089 20 16 10 29

 

 

 

Was gibt's da?

Essen mit Asia-touch, Cocktails und alles andere im hippen Umfeld

Warum wollten wir hin?

Eine der interessantesten Neueröffnungen der Stadt

Was bezahlt man?

Cocktails über EUR 10, Essen auch kein Schnäppchen

 

 

Wohlfühlfaktor
Essen
Preise
Noch mal?
Ray

Das Herzog hat das Potenzial zum neuen Hotspot der Stadt. Gründe dafür gibt es so einige. Erstens: die Lage. Mitten in der Stadt und dennoch ruhig im Innenhof mit bodentiefen Fenstern, im Sommer garantiert mit großer Terrasse wohl ohne Stühle Hochklappen um Mitternacht. Zweitens: die Einrichtung. Modern mit sehr ausgefallenem dominierendem Lichtdesign, kluger Kombination aus Restaurant und Bar, stylisch und dennoch zum Wohlfühlen. Drittens: der Service. Sehr geschultes, extrem freundliches, gastorientiertes Personal, die sogar die Mäntel verstauen. Viertens: Das Essen und die Getränke. Gehobene Küche mit Asia Touch und großer Wein-, Cocktail- sowie generelle Getränkeauswahl.  Negativ: zu teuer, aber man geht ja auch nicht jeden Tag ins Herzog.

Nicky

Ganz zentral und ganz neu ist die Herzog Bar in der Maxburg. Erst im Dezember 2015 eröffnet, war es bei unserem Besuch (Freitag) rappelvoll. Bei der unserer Reservierung war etwas schief gelaufen und unser Tisch bereits vergeben. Aber, kein Problem: Man bemühte sich um einen Tisch für uns und, um die Wartezeit zu verkürzen, gab es ein Glas Champagner auf Kosten des Hauses. Der erste Pluspunkt für das Herzog! Der Restaurantbereich ist ein wenig von der Bar abgetrennt, angenehm locker bestuhlt und dafür, dass die Bar so gut besucht war, nicht zu laut. Das Herzog ist, wie auch sein Publikum, schick und edel gestylt, aber dennoch gemütlich und ohne überflüssigen Schnickschnack. Die Speisekarte ist eher klein, aber jeder von uns hat etwas gefunden, was ihn angesprochen hat. Ich habe mich für Dreierlei Tartar (klassisch, Avocado und Shrimps) entschieden und meine Wahl nicht bereut: Meine Vorspeise hat so gut geschmeckt, wie sie aussah! Der Service ist ausgesprochen aufmerksam und nett, und weil wir doch ziemlich lange auf unseren ersten Gang warten mussten, gab es nach den Vorspeisen ein sehr feines Gurken-Buttermilch-Sorbet als Entschuldigung aus der Küche. Das Hauptgericht habe ich ausgelassen und dafür einen Käseteller bestellt, auf dem nicht nur verschiedene Käsesorten, sondern auch Relishes und Obst optisch sehr ansprechend arrangiert waren. Von mir bekommt das Herzog die volle Punktzahl und ich beim nächsten Mal würde ich gerne die Cocktailkarte in der Bar testen!

Lokalitäten

A - Z